Onlineschach – Welchen Server bevorzugt Ihr?

chess24.com

Gegründet von Jan Gustafsson und inzwischen zum Schachimperium von Magnus Carlson gehörend, glänzt für Premium-Mitglieder mit einem reichen Schatz an Schachviedeos und E-Books. Formate wie Banter-Blitz habe ich zuerst hier gesehen. Super finde ich hier die Möglichkeit, das man gegen Spieler wie Magnus Carlsen, Jan Gustafsson, Christof Sielecki… online antreten kann, wenn man über einen Premium-Account verfügt.

Das Brett ist recht klein und die Infos am rechten Bildrand braucht man beim Spielen nicht wirklich. User klagen immer wieder über das Spielverhalten.

Auch bei chess24.com kann man Taktikaufgaben lösen. Das Forum und die Turniere haben sich nicht so durchgesetzt. Ein zusätzliches Feature sind Shows zu verschiedenen Themen: Jans Eröffnungsklinik, Lubbes Lernstunde …

Den Abschluss bildet chessbase.com, dann könnt ihr abstimmen.

Ein Gedanke zu „Onlineschach – Welchen Server bevorzugt Ihr?“

  1. Moin, spiele nicht so oft. Meist blitze ich bei chess.com. Seit kurzem auch bei play.chess (Monatsblitz von Chemie Weißensee) und bei lichess.

    Gruß Holger

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.