“Schach matt” in den Kitas der AWO Reichenbach

Am Sonnabend, dem 06.09.2014 fand parallel zum Jubiläum „60 Jahre SG Waldkirchen“ eine Weiterbildung zu „Schach im Kindergarten“ bei der AWO in Reichenbach statt.

Initiator dieses einzigartigen Weiterbildung für Erzieher der Kitas war Andreas Heyne von der SG Waldkirchen. Er rannte bei der AWO Reichenbach, insbesondere bei Frau Lange offene Türen ein.  

Als Referent konnte Dr. Dirk Jordan aus Dresden gewonnen werden, der sich sehr um Schach in Kindergarten und Grundschule engagiert. (www.kigaschach.de) . Es kamen 18 Erzieherinnen, mehr als jeder erwartet hatte, eine Zahl die stolz macht.

Dr. Jordan gelang es, alle Erzieherinnen auf die Schachreise mitzunehmen und bei ihnen die Begeisterung zu wecken, auch wenn viele bis dato noch keine Schachkenntnisse hatten. Nach einem abwechslungsreichen, anstrengenden Tag waren Referent und Erzieherinnen „Schach matt“. Wie Frau Lange sagte, waren am Montag alle voller Energie und Tatendrang, ihr Wissen mit den Kindern zu teilen. Andreas Heyne von der SG Waldkirchen steht den Erzieherinnen als Ansprechpartner zu Verfügung. Alle äußerten den Wunsch, zusammen mit Dr. Jordan einen neuen Weiterbildungstag in einem Jahr durchzuführen, um den Erfahrungsaustausch zu befördern.

vollständiger Bericht von Dr. Dirk Jordan: Bericht_KITA_Reichenbach

 

Sascha Knabe lässt Favoriten alt aussehen

20140906_15143032 Teilnehmer fanden sich zum doppelten Jubiläumsturnier der SG Waldkirchen im “Goldenen Herz” in Schönbrunn ein. Die Favoriten waren die üblichen Verdächtigen Claus-Peter Franke (Markneukirchen), Bernd Hiemer (Waldkirchen/Wilkau), Bernd Gündel (Waldkirchen) und Ulrich Rehm (Treuen) allen anderen konnten nur Außenseiterchancen zugestanden werden. Die Junge Garde des SC Reichenbach angeführt von Daniel Zähringer wollte aber natürlich auch ein Wörtchen mitsprechen. Continue reading…

 

68. Plauener Meisterschaft-2014

Am Dienstag, den 09.09.14 beginnt die 68. Pauener Meisterschaft. Anmeldung ist im Malzhaus – 18 00 Uhr u. dort beginnt 18 30 Uhr die 1.Runde !
Auf besonderen Wunsch spielen wir wieder ein siebenrundiges Turnier. Die Bedenkzeit beträgt : 90 Min./36 Züge + 30 Min bis Partieende.
2.Runde: Freitag, den 12.9./18 00 KM-Schule
3.Runde: Samstag,den 13.9./ 8 30 Lebenshilfe
4.Runde: ” , ” 13.9./13 30 ” (Lebenshilfe in der Hofwiesenstr.)
5.Runde: Dienstag,den 16.9./18 00 Malzhaus
6.Runde: Dienstag,den 23.9./18 00 KM Schule
7.Runde: Freitag, den 26.9./18 00 ” ”
Die Meisterschaft gilt auch für teilnehmende Jugendliche als Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft U 18-U 20 !

Peter Luban

 

Änderungen beim Schachclub Reichenbach

Bei der diesjährigen Vereinsversammlung gab Haymo Adler das Amt des 1. Vorsitzenden des Schachclubs Reichenbach nach vielen Jahren an seine kleine Schwester Colette Phenn ab. Haymo bleibt aber weiterhin als Trainer und Turnierbetreuer sowie als Spieler dem Vogtland und dem Verein treu. Die Mailadresse des Vereins bleibt, nur gehen diese Mails an die neue Vorsitzende. Wir danken Haymo für die langjährige Vereinsführung.

Colette Phenn

 

Nachwuchstermine im Vogtland

1. U 13 Cup – 20.September / VSC – Hofwiesenstr.
2. U 13 Cup – 18.Oktober /Markn.-Adorf- Schützenhaus
3. U 13 Cup – 06.Dezember/Reichenb./Sparkasse
Der 4.bis 6. U 13 Cup wird sich terminlich noch im Herbst klären lassen.
15./16,November findet im Plauener Rathaus die
Vogtl.-Nachwuchsmeisterschaft statt (einzige Qualifikationsmöglichkeit zur BEM in Geyer/7.-10.Februar 2015)
13./14.Dezember –  Bez.Mannschaftsmeisterschaft U 12 in Lengenfeld/Erzg.
Die Nachwuchs-Punkspieltermine hat jeder Verein in Abhängigkeit seiner gemeldeten Teams.

 

Siegener Schachverein 1878 e.V. weilte zu Pfingsten in Plauen

Siegener Schachfreunde in Plauen vor der Galerie e.o.plauen

Siegener Schachfreunde in Plauen vor der Galerie e.o.plauen

Über Pfingsten weilten zum zweiten Mal 6 Schachspieler des Siegener Schachvereins 1878 e.V. im Rahmen der Städtepartnerschaft  Plauen – Siegen beim gastgebenden Partnerverein VSC Plauen 1952 e.V.

Am Sonnabend wurde in den Räumen der Marinekameradschaft Plauen  der Schachvergleich zwischen beiden Vereinen und Städten ausgetragen. Stadtrat Hansgünter Fleischer begrüßte die Gäste aus der Partnerstadt Siegen ganz herzlich und erinnerte daran, Continue reading…

 

Bürgerprotest hatte Erfolg! Haushaltsausschuss des Bundestages korrigiert Sportförderung! Schallende Ohrfeige für den Sportausschuss!

Der Bürgerprotest hat innerhalb kurzer Zeit ein Umdenken bewirkt. Allen Unterstützern ein herzliches Dankeschön!

Der Haushaltsauschuss des Deutschen Bundestages verbreitete heute die Pressemittelung, dass die Sportbewegung „Jugend trainiert für Olympia“ und der Deutsche Schachbund nun doch uneingeschränkt weiter gefördert wird. Pressemitteilung

Damit korrigiert der Haushaltsschuss  die Entscheidung des Sportpolitischen Ausschuss des Bundestages, was man als schallende Ohrfeige für die Sportpolitiker sehen könnte.( s. auch früheren Artikel)

Aber Entwarnung kann es generell nicht geben, weil dem Deutschen Schachbund lediglich ein Sonderstatus zugebilligt wurde.