67. Plauener Meisterschaft

Mit 34 Spielern konnte die Teilnehmerzahl aus den Vorjahren überboten werden. Neben den “Alten Hasen” – Andreas Götz, Ulrich Rehm, Jochen Bandt, Mario Tunger, Peter Luban, nahmen die kompletten Sachsenligateams des SK König Plauen U 16 = Daniel Helmrich, Tim Seyffert, Daniel Suhr u. Niklas Linnert , U 20 Huy Duc, Binh Karl, Erik Fischer u. Toni Merkel teil. Bester U 14 Spieler war Lucas Graf/SKK.  Der 82 jährige Lothar Wagner/SKK gewann verdient die Seniorenwertung. Am Start waren Vertreter folgender Vereine: VSC, SV Treuen, SG Waldkirchen, SKK und drei vereinslose Spieler. Spannend war es bis zum letzten Kampf, denn eine Vielzahl von Spielern hatten sich 4 Punkte erkämpft und nun musste die Wertung+Feinwertung entscheiden. Hier hatte der 26 jährige Markus Fenderl die Nase vorn u. er wurde zum erstenmal Plauener Meister, Gratulation !!! Das Turnier war ein voller Erfolg und dient natürlich auch als Aufwärmphase zur beginnenden Spielsaison am 29.09.2013. Der Termin war entsprechend dem sächsischen Turnierkalender geplant, welcher ab Mitte September – die U 16/ U 20/ Männer Termine dicht folgen lässt . Die drei Wochentagstermine + ein Wochenende haben sich auch gut bewährt u. ebenfalls die fünf Runden, obwohl es dadurch sehr viele “Erstplatzierte” geben kann und die Feinwertung zu Rate gezogen werden muss. Zwischen den Ferienende/Schulbeginn u. Saisonstart bleibt nicht viel Zeit !

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.