Nachwuchsteams aus dem Vogtland / 2012

In Sachsen gibt es drei überregionale landesweite Spielligen für den Nachwuchs: U 20 = 1. u. 2.Sachsenliga,
U 16 = Sachsenliga ! Alle anderen Nachwuchsteams der U 16 spielen erst einmal in der Bezirksliga und Bezirksklasse innerhalb unseres Bezirkes.
Die U 14/U12/U10 tragen ihre Wettkämpfe an einem zentralen Wochenende in Chemnitz o. Flöha aus. Dort qualifizieren sich vier Teams für die weiteren sächs. Wettkämpfe. Betrachten wir die drei zentralen Ligen, so werden diese gebildet (qualifiziert) von 11 Chemnitzer , 11 Dresdener und 7 Leipziger Teams. Vogtl. Teams sind in der 2.SL – U 20- SKK  u. Sl – U 16 der SK König und das Reichenbacher U 20/2.Sl Team. Auf der Bezirksebene ist ebenfalls der SK König mit zwei U 16 Teams vertreten und ein Team des VSC. Somit ergeben sich drei vogtländische Vereine, welche am aktiven Spielgeschehen teilnehmen und vielleicht mittelfristig ihr Generationsproblem lösen können.
Schauen wir zu den ” JÜNGSTEN” , der U 12 BMM in Chemnitz/ 18 Teams starteten = 2x Teams SKK / 1x Team SC Reichb. / 1x Team VSC / beste Platzierung ein 5. Platz vom SKK
U 14 BMM in Flöha / 20 Teams starteten = 2x Teams SKK / 1x Team SC Reichb. 3.Platz ! / 1x Team VSC / U 10 BMM in Chemnitz , bis jetzt nur der SKK gemeldet. Also auch hier das gleiche Bild der engagierten Vereine : SK König Plauen mit insgesamt 9-10 Nachwuchsteams, der SC Reichenbach und VSC Plauen mit jeweils 3 Nachwuchsteams. Leider fehlen Treuen, Klingenthal, Markneukirchen, Adorf, Bösenbrunn und Waldkirchen. Hoffentlich führt das Engagement im U 13 Cup der Vereine auch einmal zu einem weiteren Nachwuchsteam. Natürlich fördern jetzt auch einige Vereine ihre Nachwuchsspieler in der Männerbezirksklasse ( SKK , VSC, Reichenbach, Waldkirchen u. Markneukirchen ).

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.