11. offene VSC-Meisterschaft 5.Runde

Am Dienstag wurde im Malzhaus die 11. offene Vereinsmeisterschaft des Vogtländischen Schach-Club Plauen mit Teilnehmern aus 7 vogtländischen Vereinen fortgesetzt. Bereits vorab wurden 4 Partien ausgetragen, deren Ergebnisse so nicht unbedingt erwartet werden konnten. In sehenswerter Partie erreichte Ralf Donnerhacke (VSC Plauen) gegen Heinz Zöphel (VfB Adorf) Vorteil, konnte aber trotz Merhrbauern das Turmendspiel nicht gewinnen. Unter beiderseitiger Zeitnot endete die Partie Remis. Frank Weller (SV Markneukirchen) beherrschte mit den schwarzen Steinen das Spiel gegen Steffen Bandt (SK König Plauen) von Beginn an und gewann schnell. Andreas Lippmann (VSC) konnte gegen Nachwuchsspieler Nils Süß (SKK) keine überzeugenden Argumente finden, die Partie war lange ausgeglichen bis Lippmann nach Fehler gar verlor. Rolf Wieland gewann gegen Uwe Ullrich (beide VSC) nach konsequenterem Spiel verdient. 11. offene VSC-Meisterschaft 5.Runde weiterlesen

Nachrichten Termine Vereine Ergebnisse