Archiv der Kategorie: Allgemein

Simultan mit IM Seybt

Der Schachklub Hof 1892 e. V. feiert sein 125-jähriges Bestehen. Dazu veranstalten wir am Samstag, den 12.08.17, in Hof ein Blitzturnier für Vereinsspieler (startgeldfrei) und einen Simultanwettkampf gegen den aufstrebenden IM Alexander Seyb (Startgeld anlässlich des Jubiläums nur 5 €). Bei schönem Wetter soll die Veranstaltung sogar als Open Air stattfinden. Zu beiden Programmpunkten kannst Du Dich über [Jimdo-Seite des PTSV SK Hof] informieren und anmelden.

Direkt hinter dem Veranstaltungsort findet am gleichen Tag auch das große Saaleauenfest statt, das mit seinem umfangreichem Programm im letzten Jahr 5.000 große und kleine Besucher angelockt haben soll.

Nachlese zum 9. Schachturnier der Grundschulen am 06. Mai 2017 in Treuen

Schnell entflieht die Zeit. (Lateinisches Sprichwort)

Im Eingangsportal der Schule eingemeißelt: „Aller Anfang ist schwer“

Nun ist schon ein Monat vergangen, als das 9. Schachturnier der Grundschulen des Vogtlandkreises in Treuen stattfand. Die prachtvolle Lessing-Grundschule in Treuen bot mit der Schul-Aula und dem lichtdurchfluteten Zeichensaal hervorragende Turnierbedingungen! Nachlese zum 9. Schachturnier der Grundschulen am 06. Mai 2017 in Treuen weiterlesen

06. Mai 2017 – 9. Grundschulschachturnier in Treuen

Am Sonnabend, dem 06.05.2017 gibt es nun schon zum 9. Mal das Stelldichein der Schachspieler aus den Grundschulen des VogtlandkreiseSchulschachs. Gastgeber ist die Lessing-Grundschule in Treuen mit ihrem Schulleiter Herrn Thümmler. Die Schachspieler dürfen die Aula und den Zeichensaal nutzen. Die Eltern können sich in den Klassenzimmern auf der Etage aufhalten. Gute Rahmenbedingungen sind sowohl für Teilnehmer als auch für die Eltern, Großeltern gegeben. Es wird wieder ein spannendes Turnier erwartet. Können die Rekordzahlen des Vorjahres,  von 22 Schulen und 93 Kindern, wieder erreicht werden? Kindergartenkinder sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden getrennt von den Schulkindern gewertet. Die besten erhalten Urkunden und Medaillen. Sachpreise wird es ebenfalls geben.

Voraussichtlich wird es eine Imbissverpflegung geben. Parkplätze gibt es rund um die Schule in ausreichender Zahl.

Weitere Informationen können in der Ausschreibung nachgelesen werden.

Ausschreibung 9. Schachturnier der Grundschulen

20. Offene VSC-Meisterschaft startet am 11.10.2016 in Plauen

 

(c) panthermedia.net / Attila Alexovics
(c) panthermedia.net / Attila Alexovics

Nunmehr schon zum 20. Mal lädt der VSC Plauen 1952 e.V. zu seiner offenen Vereinsmeisterschaft ein. Am Dienstag, dem 11. Oktober 2016 startet die 1. Runde 18.30 Uhr im Malzhaus Plauen.  Jeden 2. Dienstag im Monat findet die nächste Runde statt. An der Vereinsmeisterschaft dürfen auch Nichtvereinsmitglieder teilnehmen. Wer jagt dieses Jahr Christof Beyer von SK König Plauen, der schon viele Male die Offene Vereinsmeisterschaft gewann? Und wer wird sich dieses Mal die Krone aufsetzen dürfen?

Ausschreibung 20. Offene Vereinsmeisterschaft

VOGTLANDSPIELE 2016 in PLAUEN

Insgesamt 80 Teilnehmer kamen diesmal zu den Vogtlandspielen nach Plauen. In den höheren Altersklassen gab es einen leichten Rückgang, aber dafür waren die U 8 und U 10 sehr stark besetzt. Hier die einzelnen Zahlen:
U 6/8= 22 Teilnehmer, U 10= 24 Teiln., U 12= 11 Teiln., U 14+16= 10 Teiln., U 18= 7 Teiln. und die Senioren mit 6 Schachspielern.
Die „riesigen“ Teilnehmerzahlen im jüngeren Bereich, lassen für die Zukunft hoffen. Neben dem SK König Plauen, konnte auch Rot Weiß Treuen punkten, dh. Noel Kunze U 12 und Moritz Jacobi U 14 erreichte jeweils den 3.Platz. Der VSC kam auf 3 Medaillen bei den U 14/16 Mädchen: Antonia Anstadt, Emelie Dietzel, Sophie Runar und Jennifer Adams gewann für den VSC die weibl. U 10 Wertung. Alle anderen Medaillen gingen an den SKK (siehe dortige Homepage).

Bericht zum 8. Schachturnier der Grundschulen des Vogtlandkreises 30.04.2016

Einsatzfahrzeuge der Polizei vor der Schulezerstörter Zaun an der SchuleHeute, am 1. Mai 2016, habe ich den Bericht zum Schachturnier der Grundschulen erstellt. Der 1. Mai 2016 sollte ein besonderer Tag für die Stadt Plauen werden. Erst gestern kamen Kinder und Eltern mit unterschiedlichen Nationalitäten, Hautfarbe und Konfession zum Schachturnier zusammen. Die Kinder und Eltern zeigten keinerlei Berührungsängste, was mich sehr stolz macht. Alle verhielten sich entsprechend dem Wahlspruch der Weltschachorganisation FIDE  „Gens una sumus“  (auf Deutsch: „Wir sind eine Familie“) Der Tag verlief friedlich. Die Atmosphäre war sehr angenehm. Der Schulleiterin war vor dem kommenden Tag bange. Ihre Befürchtungen sollten sich bewahrheiten. Heute, zum 1. Mai, wurde Plauen Schauplatz der Auseinandersetzungen zwischen Rechtsextremen und Linksextremen – dazwischen die Hundertschaften der Polizei und die Bevölkerung, die friedlich protestierte. Am Ende des Tages steht fest, dass der Zaun der Grundschule „Karl Marx“ zerstörte wurde. Hoffentlich gibt es keine größeren Schäden am Sportplatz und auf dem Spielplatz!

Das 8. Schachturnier der Grundschulen des Vogtlandkreises war in vielerlei Hinsicht einzigartig. es nahmen noch nie so viele Kinder am Schachturnier wie dieses Jahr teil. Die Klassenstufe 1 hatte wesentlichen Anteil an der Erfolgsgeschichte. Eine Familie konnte sogar 3 aktive Teilnehmer beim Schachturnier vorweisen. Die Kinder spielen sehr gern Schach und lieben ebenso das Fußballspielen. Sie können von den Vorteilen beider Sportarten profitieren. Fußball und Schach ergänzen sich! Lesen Sie die 10 Vorteile jeder Sportart, die Focus-Online am 11.06.2015 in einem Artikel über Fußball und Schach erläuterte: Artikel bei Focus-Online

Den vielen Helfern und Sponsoren danke ich für ihre Hilfe und Unterstützung, die maßgeblich zum Erfolg des Turniers beitragen.

Der Bericht zum 8. Schachturnier der Grundschulen: GS-Turnier_Bericht_2016

Die Einzelergebnisse und die Mannschaftswertung: Ergebnisse 2016

Ergebnisse zum 8. Schachturnier der Grundschulen des Vogtlandkreises 30.04.2016

Rekordzahlen erreichte das 8. Schachturnier der Grundschulen des Vogtlandkreises um den Wanderpokal des Landrates. 93 Schüler der Klassen 1 bis 4 sowie 3 Kindergartenkinder fanden sich zum Kräftemessen an den 64-Feldern in der Turnhalle der Grundschule „Karl Marx“ ein. Die 96 schachbegeisterten Kinder, darunter 11 Mädchen, vertraten 24 vogtländische Einrichtungen. Die magische Zahl von 100 Teilnehmern lag in der Luft. Kurzfristige Absagen verhinderten eine dreistellige Teilnehmerzahl.

Die Grundschule „Karl Marx“ zeigte abermals ihre Heimstärke mit 21 Schach-Schülern, während die nächsten Mitbewerber noch stattliche 8 Schachjünger ins Rennen schickten – Grundschule Rosenbach in Mehltheuer und die Lessing-Grundschule in Treuen. Der alte Pokalsieger ist auch der neue Pokalsieger – die Grundschule „Karl Marx“ Plauen! Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!

Schulwertung:

  1. Platz Grundschule „Karl Marx“ Plauen, vertreten durch Adrian Oehme, Florian Elstner (jeweils 4.Klasse), Caio da Costa Silva (2.Klasse) und Emre Gökcen (1.Klasse)
  2. Platz Lessing-Grundschule Treuen, vertreten durch Erick Kreutel, Lucas Körner (jeweils 4.Klasse), Laura Feiertag (3. Klasse) und Lennox Bergner (2.Klasse)
  3. Grundschule Neumark, vertreten durch Helene Ehrhardt, Timon Sack (jeweils 4.Klasse), Willi Reinfelder (3.Klasse) und Justin Casanova (1.Klasse)

Ein ausführlicher Bericht wird noch folgen. Hier erst einmal die Ergebnisse des Turniers :Gesamtergebnisse_GS-Turnier-2016