2 Gedanken zu „Intrige GEGEn die DSJ“

  1. Wer kann über die Zusammenhänge Auskunft geben? Welche Stellung bezieht der Vorstand des Schachverbandes Sachsens, namentlich André Martin? Ab morgen tagen der DSB-Vorstand und die Präsidenten der Länder. Es bleibt diffus, ob es sich um eine fristlose Kündigung handelt, die ohnehin vom Arbeitsgericht in der 1. Instanz kassiert werden würde.

  2. Der Schachverband Sachsen wird sich vor der Sitzung nicht äußern. Es kann sich kaum einer vorstellen, das da NICHTS ist.

    Ich bin gespannt auf das Wochenende. Zumindest die Kommunikation des Deutschen Schachbundes ist unterirdisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.