Regionalschulschach-Olympiade am 30.01.2018 in Plauen

15 Mannschaften aus 10 Grundschulen, darunter 2 Mädchenmannschaften, kämpften um den Einzug in das Landesfinale der Schulschacholympiade Sachsen am 15. März in Flöha. 
Nach 6 Runden Schnellschach mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten je Spieler erkämpfte die erste Mannschaft der Freien Regenbogen-Grundschule Zwickau mit 11 Mannschaftspunkten den ersten Platz. Ihr folgte auf Platz 2 die erste Mannschaft der Karl-Marx-Grundschule Plauen mit 10 Mannschaftspunkten. Beide Mannschaften fahren zur Landesolympiade. Callenberg hatte dieses Jahr mit dem 3. Platz das Nachsehen. Alle drei Mannschaften erhielten einen Pokal und die Spieler Medaillen aus den Händen von Michael Nagel und freuten sich sichtlich.
Den Vergleich der beiden Mädchen-Mannschaften entschied die Freie Regenbogen-Grundschule Zwickau zu ihren Gunsten und verwies die Karl-Marx-Grundschule Plauen auf den 2. Platz. Obwohl sie nur mit 3 Spielerinnen antraten und in jeder Runde schon mit einem Brettpunkt im Rückstand lagen, schlugen sie sich achtbar in dem starken Teilnehmerfeld.
Die Aula der Friedenschule Plauen bot wieder exzellente Wettkampfbedingungen.

Mit einem kleinen literarischen Ausflug in das vergangene Jahrhundert hin zu den Erfolgen des deutschen Schach-Weltmeisters Emanuel Lasker endeten die Partien und gaben der Siegerehrung einen würdigen Rahmen. Die Rangliste nach 6 Runden:

Platzierungen (ohne Mädchen):
1.Platz 11-1 Punkte, Regenbogenschule Zwickau I
2.Platz 10-2 Punkte, Grundschule „Karl Marx“ Plauen I
3.Platz 08-4 Punkte, Grundschule Callenberg I
4.Platz 08-4 Punkte, Grundschule „Karl Marx“ Plauen II
5.Platz 07-1 Punkte, Regenbogenschule Zwickau II
6.Platz 07-5 Punkte, Euro-Grundschule Lichtenstein
7.Platz 07-5 Punkte, Grundschule Burgstein
8.Platz 06-6 Punkte, Grundschule Adorf
9.Platz 06-6 Punkte, Grundschule Weischlitz
10.Platz 05-7 Punkte, Grundschule Jößnitz
11.Platz 05-7 Punkte, Grundschule Neumark
12.Platz 04-8 Punkte, Grundschule Callenberg II
13.Platz 04-8 Punkte, Grundschule Neukirchen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.